Stahl, der Ihre Güteanforderungen trägt.

 

Unser Baustahl-Programm:

  • unlegierte Baustähle nach EN 10025-2
  • Feinkornbaustähle nach EN 10025-3 und EN 10025-4
  • wetterfeste Baustähle nach EN 10025-5
  • Offshore-Güten nach EN 10225
  • Stahlgüten nach amerikanischer Norm: ASTM A36, A572, A709,  A992
  • Stahlgüten nach kanadischer Norm: CSA G40.21
  • Stahlgüten nach japanischer Norm JIS G 3101 und JIS G 3106
  • Schiffbaugüten nach Spezifikationen von LR, DNV, GL, BV und ABS
  • Baustahl zur Anwendung bei erhöhten Temperaturen in Anlehnung an EN 10273 (16Mo3)
  • Stahlgüten gemäß Sonderspezifikation

Direktanfrage

 

Die im Stahlwerk Thüringen produzierten Stahlgüten haben, aufgrund des niedrigen Kohlenstoffäquivalents (CEV), eine gute Schweißbarkeit. Wir liefern unsere Baustähle mit einem Siliziumgehalt von 0,14 bis 0,25%. Damit gewährleisten wir den Aufbau einer optimalen Zinkschicht beim Feuerverzinken.