Neuigkeiten

Neuigkeiten Archiv öffnen »

Studie im Stahlwerk Thüringen: Wasserstoff für eine schrittweise Dekarbonisierung

Im Rahmen unserer Strategie zu einer klimafreundlichen Gestaltung unserer Unternehmensprozesse untersuchen wir Möglichkeiten, fossile Energieträger durch Stoffe aus regenerativen Quellen zu ersetzen. Eine zentrale Rolle nimmt hierbei klimaneutral erzeugter Wasserstoff ein.

Daher wird demnächst eine Studie analysieren, in wie fern sich Erdgas durch Wasserstoff bei Verbrennungsprozessen ersetzen lässt. Die Ergebnisse bilden eine grundlegende Voraussetzung für die technische Realisierung einer schrittweisen Dekarbonisierung.

Die Studie wird durch finanzielle Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.