Neuigkeiten

Neuigkeiten Archiv öffnen »

Erfolgreiche Teilnahme am Arbeitssicherheitswettbewerb GESiM Challenge

Für unser Unternehmen war es seit 2005 bereits die siebte Teilnahme an diesem Wettbewerb, der in diesem Jahr sein 50jähriges Jubiläum feierte.

Das Stahlwerk Thüringen war eines der insgesamt 30 Teams, die ihre Aktionen am 20. und 21. Juni 2018 in Frankreich präsentierten. In diesem Jahr nahmen die Abteilungen Adjustage und Qualitätsstelle mit insgesamt 38 Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes teil.

In seiner Begrüßungsrede würdigte Jacques Lauvergne, Präsident von GESiM, das Engagement aller Beteiligten und verwies darauf, dass diese Dynamik angesichts der immer noch zahlreichen Unfälle in der Stahlindustrie nicht nachlassen dürfe.

Er unterstrich die Bedeutung jedes Einzelnen an seinem Arbeitsplatz. Der Mensch und solche Werte wie Zuverlässigkeit, Vertrauen und Leistung müssen der Motor  unserer Aktivitäten auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit sein.

In ihren Ansprachen betonten die Mitarbeiter des Stahlwerkes Thüringen, Andreas Wagner und Martin Fröhlich, unsere Vision „Wir gestalten gemeinsam das SICHERste Stahlwerk der Welt für ein erfülltes Leben“ als Leitlinie für unser Handeln und unterstrichen die positiven Impulse, die in den jeweiligen Abteilungen deutlich wurden.