Neuigkeiten

Neuigkeiten Archiv öffnen »

Seit über 30 Jahren Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage

Die Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage (DBWT) haben sich zur wichtigsten bilateralen Wirtschaftskonferenz entwickelt. Sie werden seit über 30 Jahren vom BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie) und seinem brasilianischen Partnerverband CNI (Confederacao Nacional de Industria) jährlich im Wechsel in Deutschland und Brasilien organisiert. In diesem Jahr fanden die Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage vom 16.-18. Oktober in Weimar statt.

Mehrere brasilianische Delegationen aus den Bundesstaaten Santa Catarina, Rio de Janeiro und Rio Grande do Sul nahmen an der Konferenz teil. Über 500 Besucher aus mehreren Nationen besuchten die hochklassigen Foren, trafen sich zum interkulturellen Austausch und sondierten mögliche Geschäftsfelder für eine zukünftige Zusammenarbeit in Wirtschaft und Politik.

CSN (Companhia Siderúrgica Nacional) und ihr deutsches Tochterunternehmen SWT (Stahlwerk Thüringen) waren mit einem Sponsorenstand sowie hochrangigen Verantwortlichen aus dem Mutter- und Tochterunternehmen vertreten. Das Stahlwerk Thüringen ist eine der größten brasilianischen Investitionen in Deutschland und gilt als Vorzeigeunternehmen.